Primelgrün e.V.

draußen sein und tun

Blockhütte|Zauberwaldgarten|Winter

Zauberwaldgarten

Zwei Jahre sind wir nun schon auf diesem Platz und er wächst unbemerkt, wild, manchmal fast schon aufdringlich schnell… In diesem Jahr 2018 werden wir der Zauberwaldgartennatur ein Geschenk machen können: mit unserem Projekt „Hortus Primelgrün“ – für das über 6000 Euro durch Spenden von Geschäftsinhabern durch „Bielefeld soziallokal“, von Eltern, Verwandten und Bekannten zusammen gekommen sind – werden wir einen Teich mit Sumpfzone, einen „Hotspot“ für Wildbienen, Käfer und Co bauen, Wege und oft genutzte Flächen mit einem Blumenschotterrasen bestücken – dort wachsen dann seltene heimische Pflanzen die einen mageren Standort brauchen neben den Trittflächen – eine Vogelschutzhecke wird zur Ostseite auf Dauer den Wildtieren eine Freude sein und für uns Menschen: dem Wind einhalt gebieten und mit vielen Wildrosen- und Beerenbüschen ein Augen- und Gaumenschmaus werden.
Totholzpyramiden werden Käferbehausungen, Insektenunterkünfte aus Laubholz gebohrt, ein Sandarium für seltene Wildbienenarten, Trockensteinmauern, eine Echsenburg angelegt… wir haben viel vor und werden das Ganze zusammen mit den Kindern und Eltern bauen. Wer Interesse hat auch mitzugestalten – bitte bei uns melden – auf der Startseite und auf Facebook werden wir die aktuellen Bautage ausschreiben

Dank einer Spende der Käthe und Wilhelm Kracke Stiftung werden wir in den Osterferien eine Woche mit behinderten Jugendlichen der Lebenshilfe den Teich bauen können.

Ein aufregendes Jahr liegt vor uns und wir werden viele Fotos machen und Euch auf dem Laufenden halten.