Primelgrün e.V.

draußen sein und tun

Natur und Bogen für Frauen | Frühling

Dieses Seminar verbindet auf lebendige Art und Weise intuitives Bogenschießen mit praxisnahen Übungen der initiatischen Naturarbeit.
Der Wechsel von Spannung und Entspannung wird zu Beginn beim intuitiven Bogenschießens erlernt. Koordination, Konzentration, Atmung, Erdung, Loslassen, „Treffen ohne zu zielen“ sind die zentralen Themen dabei. Im Wechsel hierzu werden wir Sologänge in der Natur machen, die das Erlebte bestärken. Es geht insgesamt an diesem Wochenende darum sich zu zentrieren, zu erden, sich mit der Natur, der eigenen Intuition sowie beim Council im Kreis von Frauen zu verbinden und gestärkt in den Alltag zu gehen.
In der Kursgebühr enthalten: heiße und kalte Getränke, Snacks am Nachmittag
Mittags: ein „jede-bringt-was-mit- Buffet hat sich bewährt und ist schon legendär 😉
Die Zeiten sind: Samstag 11 h bis 18 h Sonntag 10:00 h bis 16 h
Es besteht für Frauen, die von weiter her anreisen, die Möglichkeit, kostenfrei im Zauberwaldgarten zu zelten.

Kursleitung: Ursula Wältring, Anke Krieger, initiatische Prozessbegleitung, Bogenschießtrainerinnen

Treffpunkt: mobile Bogensschießanlage / Zauberwaldgarten

Datum/Zeit
05.05.2018 - 06.05.2018
11:00 - 16:00


Veranstaltungsort
Zauberwaldgarten


Kategorien

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Lade Karte ...

Kommentare sind geschlossen.