Primelgrün e.V.

draußen sein und tun

Schweden,Seitenheader

Schwedenreise

Frauen-Schwedenreise „komma hem“
Wie kann ich im Alltag MEIN Leben leben, jenseits von Pflichterfüllung und hektischer Routine? Wie mich selbst und andere nähren – meine Grenzen spüren und doch mitfühlend bleiben?
Auf dieser Frauen-Pilotreise nach Västergotland lassen wir uns von der Stille tragen und verbinden uns mit der Natur und ihren Antworten.
Der kleine historische Resthof aus dem 17. Jahrhundert liegt verträumt auf einer Anhöhe am See, zwischen Överlida und Svenljunga.
Västergötland grenzt in Südschweden an Småland und ist von Bielefeld nach 818 Kilometern über Helsingör gut zu erreichen.

Mit Morgenmeditationen am eigenen Sitspot, Körperarbeit, Achtsamkeitsübungen, intutivem Bogenschießen und kleineren Sologängen verbringen wir die Vormittage – am Nachmittags erden wir uns mit Kreativangeboten, Wildnistechniken, Feuer- und Kräuterküche, sowie Spielen und Spaziergänge mit dem Hund und natürlich Baden und Kanu fahren im und auf dem hauseigenen See.Abends sitzen wir manchmal im Kreis am Feuer im Council und spiegeln Deine Erlebnisse – so weben wir gemeinsam am „Weisheitsteppich“ oder genießen die Zeit in der Natur und für uns.
Die Tage führen Dich tiefer in Verbindung mit Deiner eigenen Seelennatur und lassen Dich in der Natur „nach Hause kommen“. So gestärkt und genährt – geerdet und beflügelt – geht es zu einem 24 Std Solo hinaus
Deine ureigene Wahrheit zu bezeugen und zu schauen, was das Leben für dich Neues bereit hält. Besondere Aufmerksamkeit widmen wir der Integration, um gut in den Alltag
rübergleiten zu können …
Wir verbringen in der Einfachheit und Verbundenheit mit der Natur eine Auszeit im vertrauten Kreis von Frauen. Im Haus ist genügend Platz um bei schlechtem Wetter auch indoor bequem und gemütlich zu essen, die Councilrunden und andere „teachings“ zuhalten oder einfach zu sein.

Zeiten 31.05.2019 abends – 09.06.2019 mittags
Seminarkosten: 400 € bis 900 € nach Selbsteinschätzung
Unterkunft: 150 € im eigenen Zelt
200 € im Haus
Verpflegungskosten werden umgelegt

Anreise: bitte Fahrgemeinschaften bilden!

Kursleitung: Ursula Wältring Bildungsreferentin, Diplom-, Heil- und (Natur-)erlebnispädaogign, HP Psychotherpie i.A.
oder auch: Wegbegleiterin und Netzwerkerin mit Herz und Verstand, natürliche Naturliebende
Anke Krieger, Wildnispädagogin,Fortbildung in SEI Körperpsychotherapie n. Dami Charf
oder auch: Naturverbündete, Alltags-Clownin. im Garten buddelnde Ergotherapeutin
Alle Beide sind wir: intuitive Bogenpractitioner, initiatische Prozessbegleiterinnen (Eschwege Institut) und Visionssucheleiterinnen (in der Tradition der school of lost borders)